paupi & deern / fotodings » .

deern trifft simone in frankfurt

mit simone von augenklick war ich dann doch schon häufiger unterwegs – zum beispiel hier mit sonja oder mit leo und laura.:)

wir hatten schon länger geplant mal etwas in einer anderen stadt zusammen zu machen und da frankfurt irgendwie in der mitte liegt. et voilá.

das ganze findet am 17.05.2014 statt. in frankfurt. am main. da wo die banken sind. kennt ihr. von 17-20 uhr. vielleicht auch länger. vielleicht auch kürzer. und dabei ist es egal ob es regnet, schneit oder die sonne scheint bzw. gerade untergeht.

und weil es so schön ist – wollen wir daraus ein tfp-fotodings machen. das heisst: wir liefern die bilder und ihr schenkt uns eure zeit dafür. jeder trägt seine (anreise) kosten selbst und alle sind glücklich. wir dürfen dafür aber auch die bilder veröffentlichen. klingt nach nem fairen deal?!

uns ist es dabei egal ob du männlich bist. oder weiblich. du solltest über 18 jahre alt sein und gute laune haben.

lust? zeit? also so richtig? dann schreibt uns eine mail an deern@paupideern.de bis allerspätestens 30.04.2014. du packst bitte auchnoch ein paar aussagekräftige bilder mit in die mail. wir melden uns dann bei dir. daaaaanke.

deern+simone

steffi+tim – just married

The colors of the rainbow are so pretty in the skies
Are also on the faces of people walking by
I see friends shaking hands saying
How do you do?
They’re really saying
I love you

im märz durfte der paupi mal wieder eine hochzeit mit franzi begleiten. steffi und tim hatten letztes jahr schon standesamtlich geheiratet – nu war dann die kirchliche hochzeit dran. getroffen haben wir die beiden in der esslinger innenstadt für das fotodings vor der kirchlichen trauung.

steffi und tim – waren trotz des wetters (kalt und nass) super entspannt und auch für alles zu haben.  wir hatten einen kleinen teil der gässchen und den marktplatz unsicher gemacht – haben noch die esslinger burg (die ja scheinbar gar keine ist) bestiegen und unser auto in der tiefgarage gesucht. trotz allem sind wir rechtzeitig an der klosterkirche denkendorf angekommen.:)

ich freue mich das ich eine kleine auswahl der hochzeitsbilder zeigen darf. danke an steffi und tim für den lustigen tag und das vertrauen in uns.:)die bilder von franzi findet ihr hier.

Hochzeit Steffi und Tim in Esslingen
Hochzeit Steffi und Tim in Esslingen
anna_0005
anna_0008
anna_0010
anna_0014
anna_0016
anna_0012
anna_0017
anna_0009
anna_0018
anna_0015
anna_0013
anna_0011

rosa

es ist schwer etwas zu einem fotodings zu schreiben – bei dem wir weder den echten namen noch ein gesicht zu der jungen dame veröffentlichen. wir fanden es ganz spannend dass nur der wirkliche freundeskreis weis um wen es sich dieses mal handelt.;)und das ist auch gut so.

wir danken frau rosa – dass wir einen teil der bilder hier zeigen dürfen.:D

sonja_home_1
sonja_home_2
sonja_home_3
sonja_home_4
sonja_home_5

anna

so. anna war vor laaaaaanger zeit paupis erster homefotodings-probier-mensch. wir hatten regelmässig kontakt und irgendwann wollten wir das eh mal wieder machen. da anna noch südlicher als wir wohnt – haben wir auch gleich die fotos für ihre (firmen)homepage gemacht und sind danach in franzis wohnung gelandet – die sie uns freundlicherweise zur verfügung gestellt hat. voll toll. sogar schoki wurde bereitgelegt.;)

es war sicherlich nicht das letzte mal das wir mit anna losgezogen sind und freuen uns wie immer dass wir euch eine kleine auswahl der entstandenen bildern zeigen dürfen und können.

anna_0001
anna_0003
anna_0004

  • 19. März 2014 - 14:45

    Kate - Wow! Die sind ja traumhaft schön!ReplyCancel

    • 19. März 2014 - 15:05

      paupi - vielen dank liebe kate. :) ReplyCancel

rike

tja. was soll mensch zu rike schreiben? kennengelernt hatten wir uns auf einem der stuttgarter wedding meetup’s. gleicher abgefuckter humor. Awesome! kann nie die schnauze halten und macht sich wie wir wenn es sein muss auch gerne mal unbeliebt. irgendwie isse auch ein freak. trotz ihrem job. traurednerin. hallo?! und dann macht sie auch noch bei dieser vox-hochzeits-sendereihe mit. man. man. man. :D ok. dafür ist sie ne begnadete designerin.

rike ist auf der guten seite der macht. welche das auch immer ist. und das ganze fotodings war hyper kurzfristig. aber in der bibliothek in stuttgart rumzurockern macht einfach spass. und danach noch burger essen. kann mensch nicht widerstehen. nein. wir hatten alle drei zumindest 2 stunden einen höllen spass. die menschen um uns herum vielleicht nicht – aber hey.;)

na auf jeden fall dürfen wir ein paar der bilder zeigen. finden wir gut. ihr auch. wissen wir. daZke.

2014-02-28_0002
2014-02-28_0006
2014-02-28_0005
2014-02-28_0004
2014-02-28_0003
2014-02-28_0001

rita

als rita ne mail geschrieben hatte – wussten wir zu diesem zeitpunkt noch nicht dass es wohl das letzte fotodings im north end in schongau sein würde. vor ein paar monaten waren wir ja da schon einmal mit tina da. franky macht die wohl immer noch coolste (sankt pauli) kneipe ausserhalb des viertels zum 22.03. zu. :/

rita ist da “barmädchen” und so auch klar dass sie ihre bilder genau dort haben möchte. bewaffnet mit ihrem halben kleiderschrank. einer fetten torte. kartoffelsalat und frischem leberkäs hatten wir nen tollen nachmittag in der kneipe und später noch am bahnhof in schongau. wir könnten uns daran gewöhnen immer so verköstigt zu werden.:D

wir freuen uns dass rita uns eine kleine auswahl der fotos zeigen lässt. daaaaaaaaanke.

rita_1

rita_6

rita_2

rita_7

rita_3

rita_4

rita_5

  • 25. Februar 2014 - 16:45

    Martin - Wow, eine spannende Serie. Sehr stimmungsvoll.
    Tolles Modell, Bearbeitung auch sehr stimmig.ReplyCancel

laura

vor kurzen war ich ja mit simone (augenklick) und leo und laura an den stuttgarter wagenhallen unterwegs (hier serie anschauen).

weil wir ja mit zwei verschiedenen mädchen unterwegs waren – gibt es dann auch zwei verschiedene serien. klingt logisch. nech?! auch hier hatten wir mit antje krause (facebook) eine super tolle nette visa bekommen. danke.

ich freue mich das ich euch auch von laura eine kleine auswahl zeigen kann. danke laura. <3 – hier findet ihr die serie von simone und leo.

euer deern

laura_wagenhallen_11

laura_wagenhallen_10

laura_wagenhallen_8

laura_wagenhallen_12

laura_wagenhallen_9

laura_wagenhallen_1

leo

wo fang ich jetzt an?  irgendwann letztes jahr hatte mich simone (augenklick) gefragt ob ich lust hätte mit ihr ein fotodings in stuttgart zu machen. zwei mädchen. zwei fotografinnen. ein visa-mädchen. wow. spannend und hatte ich bisher so noch nicht.

terminlich wie immer schwierig – haben wir trotzdem ein wochenende gefunden das bei allen passt. trotzdem war zwei wochen vorher noch gerenne. irgendwas geht immer schief.:)trotzdem hat alles geklappt und wir haben mit antje krause (facebook) eine super tolle nette visa bekommen – die der kälte getrotzt hat und auch nach 1.5 stunden noch ein lächeln für uns hatte. ich glaube wir können uns gar nicht oft genug bei ihr bedanken.

wir waren mit leo und laura (hier die serie von laura) an den wagenhallen am stuttgarter nordbahnhof unterwegs. gefühlte temperatur -10 grad. zum glück hatten wir unser kleines bussle dabei – das hat wenigstens ab und zu ein bischen zum aufwärmen getaugt. die beiden haben echt super durchgehalten. vielen dank. <3

ich freue mich das ich euch eine kleine auswahl zeigen kann – hier findet ihr die serie von simone und laura.

euer deern

18leo_stuttgart_

16leo_stuttgart_

15leo_stuttgart_

14leo_stuttgart_

12leo_stuttgart_

11leo_stuttgart_

13leo_stuttgart_

1leo_stuttgart_

paupis verschrobene welt – 02.2014

puh. dann fangen wir halt mal wieder an zu schreiben. bzw. nur der paupi.

bis irgendwann letztes jahr (?) durfte ich meine geistigen ergüsse noch bei der leider mittlerweile nicht mehr existenten seite “kategraphy” von kate breuer wöchentlich unter die leute bringen.

was erwartet euch hier? unregelmässige updates – tolle links – anderes nützliches – was uns aufregt und bewegt und was wir cool finden.:)natürlich wirds hier auch politisch. wer meine sachen von kategraphy noch kennt – weis auch das hier unter umständen auch meine ess- und schlafgewohnheiten ausführlich beschrieben werden. sankt pauli sowieso. und während ich das hier schreibe läuft für mich früher untypische mucke nebenher. wo früher slayer oder ähnliches aus den boxen schmetterte – kommt jetzt viel zeckenrap. mom ballert hier neonschwarz – love will never die.

fangen wir aber mal mit was einfachem an. schönheitswahn bzw. das was die leute für schön halten. martina wörz hatte das vor ein paar tagen sehr treffend geschrieben:

Kleine Exkursion ins Reich der Fotografie!

Warum keiner mehr aussehen will wie er aussieht oder herzlich Willkommen in meiner photoge”shop”ten Welt!

In letzter Zeit bekomme ich immer häufiger Nachrichten/ Rückmeldungen von Leuten, die sich auf einem Foto nicht gut getroffen fühlen. Unabhängig von Geschlecht und Alter wird sich über die eigenen Falten, den „dicken“ Bauch und den „blöden“ Gesichtsausdruck beschwert. Dass die Eigenwahrnehmung eine völlig andere ist als die Fremdwahrnehmung, darüber muss man nicht diskutieren. Aber der Grad der Selbstperfektionierung vor allem bei der Präsenz im Netz ist zu einem für mich nicht mehr nachvollziehbaren Maß angeschwollen. Ich wähle meine Fotos immer sorgfältig aus und würde niemals jemanden absichtlich in einem schlechten Licht dastehen lassen. Dennoch erschreckt mich wie wenig Menschen noch zu ihrem tatsächlichen Äußeren stehen. Ich bin kein Freund von Bildbearbeitung, die den fotografierten Menschen zu einem völlig neuen nicht realen Wesen formt. Das ist schön anzuschauen, keine Frage, aber das erzeugt ein dermaßen verzerrtes und gebeugtes Bild der Realität, das dann –weil die Kamera ja nicht lügt- als Realität angesehen wird.

„[…]So erfolgreich hat die Kamera ihre Rolle als Weltverschönerer gespielt, dass inzwischen nicht mehr die Welt, sondern die Fotografie Maßstab des Schönen ist. […] Die Menschen wollen das idealisierte Bild: ein Foto, das sie von ihrer >>besten Seite<< zeigt. Sie fühlen sich zurückgewiesen, wenn die Kamera kein Bild liefert, auf dem sie attraktiver als in Wirklichkeit aussehen.“ (Susan Sontag/Über Fotografie/Der Heroismus des Sehens, S.84)

Hey! Ich finde euch gut sonst würde ich euch nicht fotografieren!

Take care
Martina

martin neuhof hat sich da die tage auch mal drüber ausgelassen und wenn wir mal da drüber nachdenken kommen nachfragen nach “verbesserungen” auch von menschen von denen wir das nie erwartet hätten. scheinbar ist das schönheitsideal was uns jeden tag – jede stunde von der werbeindustrie vorgesetzt wird doch irgendwann im kopf drin. ziemlich scheisse wie wir finden.

hey. wir haben kein problem damit mal ne falte. nen pickel oder ein einschussloch zu entfernen – aber grundsätzlich seid das doch ihr auf den fotos. mit allen macken. falten. flecken. whatever. ich bin auch nicht wirklich der superdurchtrainierte – aber es ist mir latte. (naja zumindest ein bischen). ihr seid ihr. und was andere über euch sagen und denken sollte euch geflissentlich am arsch vorbeigehen. ihr seid schön. mehr gibt es nicht zu sagen. punkt.

dann will ich euch heute noch eine tolle fotografin vorstellen – die ich total mag und euch auch nicht vorenthalten werden sollte und es verdient hat mehr aufmerksamkeit zu bekommen.

haut rein.

ines rehberger facebook
rehberger

 

marietta

als ich die anfrage von marietta bekam – wusste ich gleich dass wir zusammen arbeiten können. sie wollte “business-fotos” ohne blümchentapete im hintergrund. yeah. genau unser ding sozusagen. wobei ich blümchentapeten vielleicht ja doch ganz toll finde. hmmmmmm.

getroffen haben wir uns in der stadtbücherei stuttgart. samstag nachmittag. regen. bäh-wetter. und wir im warmen mit vielen zuschauern. sofort gut verstanden und hatten viel spass. haben viel probiert und zumindest marietta ist noch mit dem stöckeldings im bodengitter auf der dachterasse hängen geblieben.

ich freue mich – dass ich euch eine kleine auswahl der bilder zeigen darf.

paupi

marietta_1

marietta_5

marietta_3

marietta_2

marietta_4

  • 15. Januar 2014 - 18:17

    Fräulein Zuckerwatte - WOW tolle Serie! Mag wie clean alles wirkt & der Fokus auf IHR liegt!ReplyCancel

    • 15. Januar 2014 - 18:23

      paupi - danke liebes. :) ReplyCancel

      • 27. Januar 2014 - 00:18

        Marietta - Hat auch total Spass gemacht! Bin sehr glücklich mit dem Ergebnis:)ReplyCancel

        • 27. Januar 2014 - 08:00

          paupi - ja. das hat es. :) danke.ReplyCancel

judith

puh. bis judith und wir zusammengefunden haben – war dann doch komplizierter als gedacht. auch weil wir unbedingt wieder abends in der stuttgarter city unterwegs sein wollten. wir wollten endlich mal zusammen mit mike storzer los ziehen. und einen termin zu finden – an dem keiner von uns vieren krank ist – es nicht regnet – schneit oder gerade ein erdbeben ist – ganz schön schwer.

den termin haben wir wohl 3 mal verschoben bis wir tatsächlich um 18 uhr im super popular sanchez zusammen gesessen sind. nach einigen mate und so sind wir erstmal völlig ziellos durch die noch belebte innenstadt. in nebenstrassen abgebogen. tolle stellen gefunden und mächtig viel spass gehabt.

vielen dank an judith für deine geduld und an mike fürs unterstützen – beraten – geduldig sein mit uns fussball-assis. bald mal wieder.:)

judith_stuttgart_1

judith_stuttgart_8

judith_stuttgart_9

judith_stuttgart_4

judith_stuttgart_3

judith_stuttgart_5

judith_stuttgart_10

judith_stuttgart_2

judith_stuttgart_7

judith_stuttgart_6

  • 7. Januar 2014 - 20:28

    Jens - Toll. Atmosphärisch. Dicht. Hammerserie. Will auch mal. Paupi und Jens. ;-) ReplyCancel

    • 7. Januar 2014 - 20:33

      paupi - danke. :) kriegst du. mitsamt der deern.ReplyCancel

  • 7. Januar 2014 - 22:37

    Mike - … soooooo geil …. das *vorglühen*, der abend, die pics ….ReplyCancel

    • 7. Januar 2014 - 23:07

      paupi - bald wieder. :) ReplyCancel

freha+matze – just married

nun dann doch erst super spät die hochzeit von freha+matze – die ja schon im spätsommer stattgefunden hat. mit den beiden und ihren bezaubernden lütten waren wir ja schon vor der hochzeit unterwegs und hatten da schon super viel spass.

eigentlich hatten die beiden ja schon im dezember 2012 geheiratet – aufgrund diverser privaten umstände aber erst jetzt ihre feierei gemacht. in einer alten scheune mit tollem garten. für uns fing das ganze doch schon morgens um kurz nach 9 uhr an. gemeinsames frühstück mit engen freunden und den eltern der beiden. wir wurden super aufgenommen und konnten uns den ganzen tag frei bewegen.

die trauung wurde von den beiden vätern durchgeführt – und die erzählungen über diverse jugendsünden von freha und matze führten dann doch zu einigem gelächter.:)pünktlich nach der trauung ging die welt unter und wir verzogen uns mit dem brautpaar in eine stillgelegte ziegelfabrik (oder wie das heisst).

der abend wurde mit grillgut und einer rockabilly-band eingeläutet und die feierei ging sicherlich noch ziemlich lange.;)

vielen dank ihr beiden das wir an eurem grossen tag dabei sein durften. <3

















  • 23. Januar 2014 - 09:15

    freha+matze » paupi & deern / fotodings - […] das warten hatte sich allerdings gelohnt und wir hatten dann sage und schreibe 34 minuten sonnenschein rund um die stihl-galerie in waiblingen bevor es wieder losging. wir freuen uns schon derbe auf die feierei mit den beiden. […]ReplyCancel

punk.rock.love.

2013. nun isses also (fast) vorbei. irgendwie wars ein aufregendes jahr für uns. oder manchmal auch beschissen. beschissen – weil die spielterminierungen uns tatsächlich richtig im stich gelassen haben – wir konnten fast keine heimspiele sehen. wir sind nebenbei umgezogen und auch beruflich hat sich einiges verändert.

das wichtigste glauben wir in diesem jahr: dass wir nun endlich den schritt gewagt haben und aus paupi.net paupi & deern wurde. auch mit etwas abstand die beste (fotografische) entscheidung. denken wir.:)

wir sind trotzdem nicht awesome und sind kein “couple in love” geworden. wir sind einfach nur punk.rock.love. – freaks. whatever. wir werden uns nie verstellen und fotografieren auch weiterhin nur menschen die passen. wir sind (links)politisch. wir stehen dazu.

wir haben dieses jahr tolle leute kennengelernt. menschen die uns weitergebracht haben. menschen die uns weiterbringen. jeder auf seine weise. wir haben ein tolles netzwerk mit leuten die ehrlich ihre meinung sagen. die einem tipps geben. man hilft sich. gegenseitig. mögen wir.

wir hatten tolle paare vor der kamera. einzelpersonen. hochzeiten. ihr habt uns vertraut. wir haben euch nicht enttäuscht. vielen dank dass ihr mit uns “fussball-assis” stunden verbracht habt.;)

wir haben lange überlegt ob wir nun hier noch ein bischen namedropping machen. aber irgendwie vergessen wir bestimmt die hälfte an menschen die uns fast jeden tag begleiten. trotzdem gibt es dann doch ein paar die es einfach verdient haben hier nochmal ein richtig fettes danke zu kriegen.

gröni: zusammen mit seiner frau sabine einer der ehrlichsten und besten menschen den wir kennen. <3

simone: müssen wir nix dazu schreiben. passt einfach. danke dass es dich gibt.

lexi: bei dir isses so ein krasser schritt den du gemacht hast seit wir dich kennen. deine meinung ist wichtig. und irgendwann können wir sagen: wir sind schuld daran dass du hochzeiten fotografierst.:D

martin: kontroverse diskussionen und trotzdem verstehen wir uns richtig gut. toll das wir dich und linda kennenlernen durften.;)

britt: <3 <3 <3

kate. till. katrinandrea. franzi. mike. dirk. karin. kerstin. fupsi. simone. sonja. pusch. hauke. daZke

so ihr lieben. nun haut rein. feiert schön. wir sehen uns nächstes jahr.

 

flo

mensch freut sich ja immer wenn er engagierte sankt paulianer irgendwo im süden findet, trifft, kennenlernt. so auch flo – den wir irgendwann mal von nem auswärtsspiel in regensburg mitgenommen haben.

flo macht sehr viel für viva con agua in der stuttgarter zelle und ist auch so viel für vca unterwegs. wer das projekt noch nicht kennt – sehr unterstützenswert und die leute freuen sich immer über support.

nun ja. weil ich ja unbedingt mal wieder nen kerl vor der kamera haben wollte – flo angeschrieben. date ausgemacht und et voilá.:)ich hoffe euch gefallen die bilder.

das deern

flo_2

flo_1

flo_3

flo_4

judith

mit judith war der paupi vor langer langer zeit schon mal unterwegs. nun durfte ich – das deern sie in unserer wohnung aufs bett werfen und auch sonst in unserer wohnung fotodingsen.

judith kenne ich dann doch schon länger und es war dann irgendwie auch die richtige vorraussetzung für mein erstes – nennen wir es boudoir-fotodings. ich war noch ein wenig aufgeregter als judith – aber nach ein bischen prosecco und viel nikotin ging es dann.;)

ich freue mich sehr das ich euch eine kleine auswahl der bilder hier zeigen darf – und wer da auch mal lust drauf hat meldet sich einfach bei mir.

judith_3

judith_2

judith_4

judith_1

mary blockins

mary habe ich bei einer party bei den waggons “gefunden”;)und wir hatten dann ausgemacht mal um die häuser zu ziehen – und nach gefühlt drei erkältungen hat es dann letzte woche endlich geklappt.

nach einem getränk im galao wurde der stuttgarter süden unsicher gemacht. mary ist übrigens rollergirl – kann mensch sich auch mal anschauen.:)

danke mary das ich einige der bilder zeigen darf. <3 (deern)

mary_2

mary_3

mary_4

mary_1
mary_5

mary_6

mary_7

mary_8

mary_9

mary_10

madame croissant reloaded

die idee mit madame croissant mal abends durch die stadt zu ziehen – entstand mal wieder beim bier.;)ursprünglich hätte noch eine freundin von ihr mit sollen. die war an dem tag allerdings – wie auch das deern – leider krank.

so zogen wir nach einem kleinen alkoholischen getränk vom wurst+fleisch aus durch die stuttgarter innenstadt. natürlich hatten wir wieder super viel spass. wir freuen uns das wir euch eine auswahl der bilder zeigen dürfen.

lari_9

lari_8

lari_7

lari_6

lari_5 Kopie

lari_4

lari_3

lari_2

lari_1

sonja again

vor einiger zeit war ich mit sonja in esslingen im skatepark unterwegs. im schlepptau simone von augenklick. wir hatten übelst viel spass und ich freue mich euch eine kleine auswahl zeigen zu dürfen. fck nzs. (deern)

honigbluemchen_6

honigbluemchen_5

honigbluemchen_4

honigbluemchen_3

honigbluemchen_2

honigbluemchen_1

tina

tina hatte irgendwann mal gefragt ob wir sie nicht in ihrer lieblingskneipe ablichten wollen. da ihre lieblingskneipe identisch mit der coolsten sankt pauli-kneipe ausserhalb hamburgs ist – konnten wir ja gar nicht anders.;)

dann also samstag mittags nach schongau ins “north end” von franky. geiler typ. geile kneipe. und wer da irgendwann mal in der nähe ist – hin da! da der laden erst um 18 uhr aufmachte – hatte wir den ganzen nachmittag alle räume für uns und und haben das auch genutzt.:)vielen dank franky fürs zur verfügung stellen und den netten abend danach.

tina_3

tina_9

tina_4

tina_8

tina_5

tina_2

tina_1

tina_6

  • 15. Januar 2014 - 21:47

    LaRY* - i love her!ReplyCancel

  • 21. Februar 2014 - 10:36

    rita » paupi & deern / fotodings - […] im north end in schongau sein würde. vor ein paar monaten waren wir ja da schon einmal mit tina da. franky macht die wohl immer noch coolste (sankt pauli) kneipe ausserhalb des viertels zum […]ReplyCancel

supergirls

der paupi durfte mal wieder zusammen mit simone von augenklick ein fotodings machen. dieses mal drei angehende grundschullehrerinnen in würzburg. eine woche bevor sie für ihr ref quer verteilt werden – wollten eva, katha und sarah erinnerungen fotografisch festhalten.

die drei hatten tolle locations ausgesucht. wir trafen uns in irgendeinem stadtteil (dessen namen ich mal wieder vergessen habe), waren irgendwo in den weinbergen und in einem sagenhaften tunnel. seifenblasen, cupcakes, hello kitty. grossartiger nachmittag.:)

vielen dank das ich eine auswahl eurer bilder hier zeigen darf. und hier findet ihr die bilder von simone.

supergirls_13

supergirls_3

supergirls_5

supergirls_6

supergirls_9

supergirls_2

supergirls_4

supergirls_7

supergirls_12

supergirls_8

supergirls_10

supergirls_11

supergirls_1