on the road

Mach was Du liebst und nimm dir öfter mal ne Auszeit
Denke quer, lebe quer, gib keinen Fuck auf deinen Ruf

immer wieder sind wir mit anderen befreundeten fotografen unterwegs um diese zu fotodingsen. warum? weil wir es mögen. 🙂 so wurden in letzter zeit simone jahnkesimone brenkebjörn lexiusstefan groenveld und christina hohner fotografiert.

und immer wieder landen wir vor der kamera. hier bei stefan groenveld. tanja bei simone und paupi bei franzi. und weil wir es schade finden – das dies bei uns auf der seite nicht dokumentiert wird – fangen wir damit jetzt an. yeah.

ich war vor einer weile bei mr. jersey in köln vor der kamera und ein paar tage später bei christina hohner in stuttgart.

fangen wir mal in köln an. mr. jersey ist dann doch schon seit ewigkeiten in der timeline und irgendwann wollten wir da mal was machen. und wie es so ist – mensch nimmt sich etwas vor und kriegt es trotzdem nicht auf die reihe. dann aber ging es schnell. ein paar mal hin und her gemailt. und termin steht. köln. anfang september. treffpunkt innenstadt.

vorab: ich treffe selten menschen bei denen es von anfang an sofort passt. mit andre war es mal wieder so und wir zogen für knapp zwei stunden durch die kölner innenstadt. und auf irgendeinem parkdeck. keine ahnung mehr wo das genau war. ist auch nicht wichtig. 🙂 wir hatten viel spass. viel gelacht. und es sind wirklich tolle tolle fotos entstanden. zwei stück aus dem shooting will ich euch natürlich auch zeigen. ich hab mich derbe wohl gefühlt und ich glaube das sieht man auf den fotos auch.

lieber mr. jersey. vielen dank für die zeit und die tollen fotos. und irgendwann schaffen wir das auch noch mit dem gemeinsamen bier. 🙂

jersey_1jersey_2

dann war ich ein paar tage später mit christina hohner in stuttgart unterwegs. genauer gesagt am flughafen. christina hatten wir kennengelernt als wir besuch von linda+martin+simone hatten. hier auch wieder – wellenlänge passt. wir verstehen uns sehr. haben nen ähnlichen humor. und werden sicherlich noch mehr zusammen machen.

christina hatte ne relativ genaue vorstellung was sie mit mir machen möchte – das wetter spielte aber nicht so mit. also wurde kurzerhand der flughafen besucht. und weil wir so viel spass hatten und zwischendrin kaffee trinken mussten – haben wir völlig die zeit vergessen und waren fast 4 stunden unterwegs. hihi. zum glück wurden wir danach bekocht. 🙂

ich bin hier auch super zufrieden mit den ergebnissen und will euch auch hier zwei fotos zeigen – ich denke in naher zukunft wird es auf christinas seite noch mehr der bilder zu sehen geben.

vielen dank ihr. und danke simone. du weisst schon warum. 🙂

tanja <3

hohner_2hohner_3

Coney Island NYC 2014

+There are no comments

Add yours